Länderbeirat

Um das föderale Prinzip der Bundesrepublik Deutschland auch im Verband widerzuspiegeln, aber auch um der Vielfalt der regionalen Aufgabenstellungen und Unterschiede gerecht zu werden, wurde ein Länderbeirat gebildet. Er soll insbesondere die Organe des Vereins beraten und unterstützen.

Im Beirat sind bis zu sechzehn Mitglieder vertreten; für jedes Bundesland eines, die im Verhinderungsfalle vertreten werden. Sie werden auf Vorschlag der Verbandsmitglieder des jeweiligen Bundeslandes von der Mitgliederversammlung auf die Dauer von zwei Jahren gewählt; Wiederwahl ist zulässig. Die Amtszeit eines Beiratsmitgliedes endet mit der Übernahme des Amtes durch seinen Nachfolger. Die Mitglieder des Beirates müssen vertretungsberechtigte Organe eines Verbandsmitgliedes sein.

Dem Beirat können weitere sachkundige Mitglieder angehören, insbesondere Vertreter der deutschen kommunalen Spitzenverbände. Diese werden auf Vorschlag des jeweiligen Spitzenverbandes vom Vorstand in Abstimmung mit dem Länderbeirat bestellt. Gleiches gilt für evtl. weitere sachkundige Mitglieder.


Der Länderbeirat setzt sich wie folgt zusammen:

Baden-Württemberg
Dr. Marc Funk
Wirtschaft-, Tourismus- Marketing GmbH
Waiblingen


Berlin
N.N.

Bremen
N.N.


Hessen
N.N.


Niedersachsen
Matthias Ullrich
WFG Hildesheim-Region mbH


Rheinland-Pfalz
N.N.


Sachsen
N.N.


Schleswig-Holstein
N.N.


Deutscher Städte- und Gemeindebund
Jan Strehmann
www.dstgb.de


Deutscher Städtetag
Tanja Kohnen
www.staedtetag.de


Bayern
Alexander Schmid
SMG Landkreis Miesbach mbH


Brandenburg
N.N.


Hamburg
N.N.


Mecklenburg-Vorpommern
Christian Fink
Wirtschaftsförderung LK Rostock GmbH


Nordrhein-Westfalen
Michael Stolte
GfW im Kreis Höxter mbH


Saarland
Klaus Häusler
| WFG im Landkreis Neunkirchen mbH


Sachsen-Anhalt
N.N.


Thüringen
Wilfried Röpke
WFG Jena mbH


Deutscher Landkreistag
Dr. Markus Brohm
www.landkreistag.de



Der Verband pflegt eine enge Zusammenarbeit mit den kommunalen Spitzenverbänden. Vertreter der Verbände werden zu den Sitzungen eingeladen und nehmen an den Tagungen teil.

Vorsitzender

Thomas Hammann
WFG Koblenz mbH
Viktoriastraße 4
56068 Koblenz


Tel. +49 (0)261/1292129
www.wfg-koblenz.de
Thomas.Hammann(at)stadt-koblenz.de

 

 

Geschäftsstelle

DVWE-Geschäftsstelle

Rolf Kammann

Lena Wilhelms

Beratungskontor Rolf Kammann
Friedrich-Engels-Straße 12a
18435 Stralsund

 

 Tel.: +49 (0)160-3693112
www.dvwe.de

dvwe(at)kontor-rk.de